PRP Lifting

PRP steht für die Abkürzung Thrombozytenreiches Plasma- es ist bekannt geworden unter dem Namen Vampir- / Draculalifting durch die Anwendung bei Filmstars. Es wird aus Eigenblut gewonnen, somit verfügt jeder Mensch über dieses “Reparatursystem”.

Es bewirkt eine effiziente Unterstützung in der Geweberegeneration und wird zur Verjüngung und Zellregeneration verschiedenster Körperbereiche genutzt.

Das Zellwachstum wird angeregt, die Haut wird dicker, straffer und der Teint strahlt.
Es verjüngt die Haut ohne das Gesicht zu verändern.

 

Die Vorteile:

Es wird kein körperfremdes Material verwendet
PRP Anwendungen erhalten langfristig die Struktur ( Gewebsaktivitäten sind noch zwei Wochen nach der Behandlung nachweisbar) während andere Wirkstoffe wie z.B. Hyaluronsäure  nach und nach vom Körper wieder abgebaut werden. Die Physiognomie wird erhalten,  somit kommt es nicht zu einem Maskengesicht, sondern zu einem ganz natürlichen Aussehen. Nach der Behandlung ist man sofort wieder gesellschaftfähig.

Anwendungsbereiche:

Gesicht, Hals, Dekolletee: zur Faltenunterspritzung, Volumenaufbau und Verjüngung

Hände: zur Verjüngung

Kopfhaut: bei Geheimratsecken/Scheitel, kreisrundem Haarausfall, Haarwurzelschmerzen, Haarwachstum anregend. Regeneration der Kopfhaut

Aknenarben, Schwangerachaftsstreifen: Glättung und Straffung, Muskel- /Sehenverletzung: zur Regenration, Heilung, antientzündlich,

Arthrose/Knorpel: Reduzierung der Entzündung, Verbesserung der Durchblutung

Natürliche Schönheit ohne Fremdwirkstoffe

 
Therapie Anfragen

Sprechen Sie mit mir über Therapie Möglichkeiten

Rufen Sie mich an oder schreiben Sie eine Email
Therapie Anfragen

Wie wirkt das PRP Lifting:Kit nach Zentrifugation

Zu den Blutzellen gehören die roten und weißen Blutkörperchen (Erothrozyten und Leukozyten) sowie die Blutplättchen (Thrombozyten), welche wir für die Blutstillung benötigen. Darüber hinaus aktivieren die Thrombozyten unzählige verschiedene “Wachstumsfaktoren”, die für die Kollageenproduktion zuständig sind. Sie enthalten aber auch wichtige Stammzellen.


Wie wird PRP hergestestellt:

Die Herstellung nommt nicht mehr als 15 Minuten in Anspruch.

Aus einer kleinen Menge Blut aus der Vene, werden durch ein spezielles Verfahren, die festen Blutbestandteile von den flüssigen abgetrennt und PRP wird konzentriert.

Buffy coatDann wird  PRP ähnlich wie bei der Mesotherapie direkt in die Falten gespritzt und mit  einem Dermaroller ( auf einer kleinen Walze sitzen unzählige winzige Nadeln) großflächig  eingearbeitet.

Da die Haut vorher mit einer leichten Betäubungsalbe behandet wird, ist die Haut relativ unempfindlich und man sürt das Piksen der Injektionsnadel, ist aber kaum schmerzhaft.

Nun beginnen nach der Behandlung  die regenerativen Vorgänge, die über die Wachstumsfaktoren ausgelöst wurden, abzulaufen.

Nebenwirkungen:

Unverträglichkeiten und Nebenwirkungen sind ausgeschlossen, da das Plasma aus dem  eigenen Blut hergestellt ist.

Therapie Anfragen

Sprechen Sie mit mir über Therapie Möglichkeiten

Rufen Sie mich an oder schreiben Sie eine Email
Therapie Anfragen